Archiv

Sei frei!

Es sind bereits Wochen vergangen, aber es wird trotzdem nicht besser. Ich vermisse Dich so sehr mein kleiner Engel. Mir bleiben nur die Erinnerungen und meine Liebe zu Dir. Ich werde Dich nie vergessen und Dich immer lieben, aber ich gebe Dich frei. Ich halte Dich nicht mit meinen Gedanken davon ab frei zu sein. Es tröstet, dass Du nicht lange gelitten hast und dass wir wunderschöne und unbeschreibliche vier Jahre hatten. Ich liebe Dich und ich hoffe, dass wir uns ein zweites Mal begegnen und dann für länger.

Schlaf schön meine kleine weiche Maus. Kuss. 

Mama

8.7.07 20:32, kommentieren

Danke!

Nichts ist mehr wie vorher.
Ich habe das Gefühl der Einsamkeit, weine mich in den Schlaf.
Nichts kann meine Sehnsucht zu Dir stillen.
Dich noch einmal berühren, noch einmal küssen, Dir ein letztes mal das geben, was Du mir gegeben hast: BEDINGUNGSLOSE  LIEBE.
Du fehlst hier, es ist eine Lücke und es gibt nicht eine Sekunde, in der ich nicht an Dich denke und Dich vermisse. Etwas so besonderes, wundervolles, einmaliges, liebendes, geliebtes, bildschönes wie Dich gab es nur einmal und ich bin dankbar für jede Sekunde, Minute, jeden Tag, jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr, das uns geschenkt wurde.
Alles wird kommen und gehen, aber unsere Liebe wird bleiben.
Für Ewig.
Ich weiß, dass Du an einem Ort bist, an dem Du frei bist und ich bin mir sicher, dass wir uns
wieder finden werden und wenn es soweit ist werden wir uns erkennen.
Schlaf süß meine kleine.

11.7.07 22:10, kommentieren